Ausstellungen

Alberto Giuliani: Surviving Humanity

„How will the world be when we grow up?“

Klimawandel, Atomwaffen und ein rasantes Bevölkerungswachstum stellen eine immer größere Bedrohung für die Menschheit dar. Der Titel „Surviving Humanity“ impliziert eben diesen Wandel der Gesellschaft und den daraus resultierenden Kampf ums Überleben.

In der Ausstellung „Surviving Humanity“ zeigt Alberto Giuliani mögliche Strategien und aktuelle Forschungsstände, die uns das Überleben sichern sollen. Seine inhaltsreichen und ausdrucksstarken Fotografien dienen ihm als Dokumentation einer Welt, deren Zukunft in den Händen der Wissenschaftler und Regierungen liegt.

Ohne selbst zu werten, will Alberto Giuliani mit seinem Projekt „Surviving Humanity“ ein Bewusstsein für unsere Zukunft schaffen und die Menschen dazu anstiften aktiv zu werden.

Ausstellungsdaten:
Ausstellung zur [OFF]-Triennale der 7. Triennale der Photographie Hamburg
Alberto Giuliani – „Surviving Humanity“

Vernissage:
Mittwoch, 06.06.2018, 19 Uhr

Dauer:
07.06.-29.06.2018
Mo-Fr, 13-18 Uhr